Unsere Aquarien

54 Liter Becken


Kleines Aquarium


















Das ist unser kleines Becken, ein "typisches Anfängerbecken" mit 54 Litern.
.


Mehr Fotos von dem Becken und seinen Bewohnern gibt es hier


Und die Umgestaltung des Beckens (s. unteres Foto) gibt es hier



60er AQ Bewohner
Die Bewohner unseres 60cm Aquariums: Platies, Guppies, Black Mollies
Sie sind mittlerweile in das größere Aquarium umgezogen.





Unser  112 - Liter Becken:
unser 80er Becken

Unser "großes" Aquarium. Der Bodengrund wird von rechts nach links feiner und besteht aus Grobsand (links), feinem Kies und grobem Kies. Links bieten Tonblumentöpfe verschiedener Größe Unterschlupf und rechts eine schöne Wurzel. Außerdem gibt es eine Welshöhle aus Ton.

Das Becken ist auf dem obigen Photo übrigens frisch eingerichtet und mittlerweile schon heftiger bewachsen. Aktuellere Fotos aus den Becken finden sich hier.


Mein besonderer Liebling unter den Pflanzen ist ein wunderschön groß und gleichmäßig gewachsener "schwimmender Hornfarn" (Ceratopteris pteridoides), der trotz der Aquarienabdeckung sehr gut gedeiht. Außerdem schwimmen noch einige Muschelblumen (Wassersalate) herum.

Hornfarn
Mein "schwimmender Hornfarn"
Unser Quarantänebecken
Quarantaenebecken
Das Becken hat eine Breite von 35 cm, einen Innenfilter, eine Heizung und eine beleuchtete Abdeckung. Die Einrichtung besteht aus Kies in unterschiedlicher Körnung, einem Tonblumentopf als Unterschlupf und einigen Pflanzen. Die Begrünung ist etwas spärlich, da einige Pflanzen eingegangen waren. Mit den nächsten Ablegern wird es aber auch hier wieder grüner werden...
Die zwei Guppydamen warteten auf ihren Umzug ins große Aquarium.

Quarantaenebecken gruener

Ein paar Ableger später sieht das ganze schon grüner aus ;-)


 Unser Garnelenbecken
Garnelenbecken

Stellvertretend für die zukünftigen Bewohner:

Red Fire
Das zweite Garnelenbecken

Aquaart 30 L
 Ein Tetra Aqua Art 30 mit Red Fire Garnelen
 Mehr Infos und Fotos gibt es hier <<klick>>
Fluval Edge Und noch ein Garnelenbecken. Ich habe mir das Fluval Edge gegönnt.
Ein eher unpraktisches, aber seeehr schickes Becken. mit 25 Liter Volumen.
Und weil ich gerade dabei war, mir etwas zu gönnen, habe ich mir auch endlich den Traum von kleinen Ringelöckchen erfüllt.
Seit Anfang April 2011 bewohnen diese wunderschönen Tiere jetzt das kleine Aquarium. Einen langen Erfahrungsbericht, auch im Hinblick auf die Beleuchtung gibt's hier <<klick>>

ringelsoeckchen

MEHR FISCHE und Garnelen

BACK

HOME